Blowerdoor Test

Rems-Murr-Holzhaus war einer der ersten Blockhaushersteller, der 2003 die Winddichtigkeit der Gebäudehülle mittels eines Blowerdoor-Tests überprüft hat. Unsere Blockwandkonstruktion wurde seitdem stetig weiter verbessert, so dass heute nur noch 2-3 mal im Jahr stichprobenartig die Windichtigkeit überprüft wird.

Aufatmen können Sie in einem Rems-Murr-Holzhaus weil die Holzkonstruktion winddicht aber gleichzeitig dampfdiffusionsoffen ist. So wird die Raumluftfeuchtigkeit optimal reguliert, technische Lüftungsanlagen sind nicht notwendig.